JA zur Investition in die Zukunft!

 

Wir nehmen unser Schicksal selbst in die Hand
Der Kanton Solothurn gerät wirtschaftlich immer mehr ins Hintertreffen. Die Vorwärtsstrategie bietet die einmalige Gelegenheit, die Abwärtsspirale endlich zu durchbrechen.
Sie ist eine grosse Chance und bildet die Grundlage für eine erfolgreiche Zukunft.

Raus aus der Steuerfalle
Der ordentliche Gewinnsteuersatz für juristische Personen liegt im Kanton Solothurn bei über 21 Prozent. Im interkantonalen Ranking der Schweiz liegt der Kanton Solothurn damit an fünftletzter Stelle. Mit der in der Vorwärtsstrategie werden wir die Steuerhölle verlassen. Mit einem Steuersatz von rund 13 Prozent wird der Kanton Solothurn wettbewerbsfähig und erreicht im Kantonsranking einen Platz in der ersten Hälfte, auf Augenhöhe mit den Besten.

Die Investition zahlt sich aus
Der Kanton und seine Gemeinden profitieren von der Steuerreform schon nach wenigen Jahren. Dies belegt eine Studie des renommierten Wirtschaftsforschungs-instituts Ecoplan eindrücklich. Sie zeigt, dass der Kanton und die Gemeinden mit der vorgeschlagenen Vorwärtsstrategie bereits in weniger als vier Jahren mehr einnehmen werden als vor der Reform.

 

Schliessen