Breite Unterstützung bei Parteien, Gemeinden, Wirtschaft und Gewerbe

Kurt Fluri
Nationalrat FDP
Stadtpräsident Solothurn

"Anpassen müssen wir das Steuersystem ohnehin. Aber nur bei einem JA werden die Ausfälle abgefedert."

Kurt Fluri 300x301

Pirmin Bischof
Ständerat CVP

"Die AHV-Steuervorlage bringt zwei Pluspunkte für unser Land. Sie schafft bisherige Steuerprivilegien ab und leistet einen Beitrag zur Rentensicherheit."

Pirmin Bischof 300x306

Christian Imark
Nationalrat SVP

"Die beiden Steuervorlagen sind besser als alle anderen Lösungen, die es je geben wird."

 

Christian Imark 300x301

Beatrice Schaffner
Kantonsrätin GLP

"Eine leistungsfähige Wirtschaft bedeutet auch sichere Sozialwerke – darum stimme ich am 19. Mai 2x JA."

Beatrice Schaffner 300x302

Marianne Meister
Präsidentin Kantonal-Solothurnischer Gewerbeverband

"Aufträge von international tätigen Unternehmen stärken unsere KMU. Darum JA zur AHV-Steuervorlage."

 

Marianne Meister2

Hansjörg Stöckli
Präsident der Solothurner Handelskammer

"Die AHV-Steuervorlage stärkt KMU, weil sie gleich lange Spiesse für alle schafft. Zudem stellt sie sicher, dass die grössten Steuerzahler und deren Arbeitsplätze auch künftig in der Schweiz bleiben."

Stoeckli Hansjoerg 300x300

Philipp Eng
Präsident Jungfreisinnige Kanton Solothurn

"Eine erfolgreiche und freie Gesellschaft fusst auf einem rechtssicheren Wirtschaftsstandort. Die AHV-Verknüpfung ist kein Meisterstück - ein Nein für die Schweiz aber fatal."

Philipp Eng 300x300

Robin Schmid
Präsident Junge CVP Kanton Solothurn

"Ich sage JA zur AHV-Steuervorlage, weil damit der erste Schritt zur Rettung der AHV gemacht wird und so künftige Generationen auch von solidarischer Vorsorge profitieren können."

Robin Schmid 300x301

Christian Werner
Kantonsrat SVP, Zentralvorstand Kantonal-Solothurnischer Gewerbeverband

"Dank der AHV-Steuervorlage bleiben Arbeitsplätze, Steuereinnahmen und Investitionen in der Schweiz!"

Christian Werner 300x301